BBSW-Trier
startseite1.jpg

Neuheiten auf einen Blick:

Teambuilding durch Kanufahren und Spielen

Am 30. August 2018 ging die frisch gebildete Klasse HBFORG18A mit den

Weiterlesen ...

Schulsport: BBSW Trier ist Fußballstadtmeister 2018/19

Die Fußballmannschaft Jungen WK I ist nach einer langen Durststrecke wieder

Weiterlesen ...

Benefizlauf der BBS Wirtschaft Trier knackt 500.000 Euro-Spendenmarke

Bereits zum fünften Mal fand an der Berufsbildenden Schule Wirtschaft Trier

Weiterlesen ...

Zielformulierung

Die Fachschülerinnen und Fachschüler verstehen Marketing als Grundlage ihres kunden- und qualitätsorientierten Handelns. Sie kennen die wesentlichen Marketinginstrumente und setzen sie innerhalb eines Marketing-Mix ein. Dabei beachten sie Interdependenzen mit den übrigen Unternehmensbereichen. Sie begleiten den Prozess kompetent von der Planung über die Umsetzung der Unternehmensentscheidung bis hin zum Produkt-, Vertriebs-, Finanz- oder Personal-Controlling. Darüber hinaus sind sie in der Lage, den Marketinggedanken auf andere betriebliche Bereiche zu übertragen, wie z. B. Beschaffungs-, Finanz oder Personal-Marketing.

 

Inhalte des Lernmoduls

1. Marktforschung als Grundlage des Marketinggedankens verstehen
Ziele und Aufgaben des Marketing
Informationsseite des Marketing
Primär- und Sekundärforschung zur Marktanalyse betreiben, z. B. zu

  • Wettbewerbssituation durch Aufbereiten und Auswerten von Presseberichten, Geschäftsberichten oder Unternehmensmitteilungen
  • Käuferverhalten durch Befragung, Marktbeobachtung und Kundenorientierung/ Motivforschung
  • Trends mit Hilfe der Szenario-Methode/ Marktprognose empirische Sozialforschung an einem Beispiel durchführen

2. Den Einsatz einzelner Instrumente des Absatz-Marketing kunden- und produktbezogen konzipieren
Produkt- und Sortimentspolitik
Preis- und Konditionenpolitik
Kommunikationspolitik
Distributionspolitik

3. Eine strategische Marketingplanung entwickeln
Marketing-Mix in einer Fallstudie oder einem Planspiel erarbeiten
Marketing-Organisation planen
Marketing-Controlling konzipieren

Stundenplan

Ausbildereignungsprüfung

Raumänderung !!!

Die Ausbildereignungsprüfungen am Dienstag, 23. Oktober 2018, finden in Raum C 5 statt!

Neuheiten auf einen Blick:

Teambuilding durch Kanufahren und Spielen

Am 30. August 2018 ging die frisch gebildete Klasse HBFORG18A mit den

Weiterlesen ...

Schulsport: BBSW Trier ist Fußballstadtmeister 2018/19

Die Fußballmannschaft Jungen WK I ist nach einer langen Durststrecke wieder

Weiterlesen ...

Benefizlauf der BBS Wirtschaft Trier knackt 500.000 Euro-Spendenmarke

Bereits zum fünften Mal fand an der Berufsbildenden Schule Wirtschaft Trier

Weiterlesen ...

Zielformulierung

Die Fachschülerinnen und Fachschüler verstehen Marketing als Grundlage ihres kunden- und qualitätsorientierten Handelns. Sie kennen die wesentlichen Marketinginstrumente und setzen sie innerhalb eines Marketing-Mix ein. Dabei beachten sie Interdependenzen mit den übrigen Unternehmensbereichen. Sie begleiten den Prozess kompetent von der Planung über die Umsetzung der Unternehmensentscheidung bis hin zum Produkt-, Vertriebs-, Finanz- oder Personal-Controlling. Darüber hinaus sind sie in der Lage, den Marketinggedanken auf andere betriebliche Bereiche zu übertragen, wie z. B. Beschaffungs-, Finanz oder Personal-Marketing.

 

Inhalte des Lernmoduls

1. Marktforschung als Grundlage des Marketinggedankens verstehen
Ziele und Aufgaben des Marketing
Informationsseite des Marketing
Primär- und Sekundärforschung zur Marktanalyse betreiben, z. B. zu

  • Wettbewerbssituation durch Aufbereiten und Auswerten von Presseberichten, Geschäftsberichten oder Unternehmensmitteilungen
  • Käuferverhalten durch Befragung, Marktbeobachtung und Kundenorientierung/ Motivforschung
  • Trends mit Hilfe der Szenario-Methode/ Marktprognose empirische Sozialforschung an einem Beispiel durchführen

2. Den Einsatz einzelner Instrumente des Absatz-Marketing kunden- und produktbezogen konzipieren
Produkt- und Sortimentspolitik
Preis- und Konditionenpolitik
Kommunikationspolitik
Distributionspolitik

3. Eine strategische Marketingplanung entwickeln
Marketing-Mix in einer Fallstudie oder einem Planspiel erarbeiten
Marketing-Organisation planen
Marketing-Controlling konzipieren

Stundenplan

Ausbildereignungsprüfung

Raumänderung !!!

Die Ausbildereignungsprüfungen am Dienstag, 23. Oktober 2018, finden in Raum C 5 statt!


ihk grau junior grau  lcci grau lesarcades grau hwk grau sbk grau  ccipneu grau eao grau palais grau