BBSW-Trier
startseite1.jpg

Neuheiten auf einen Blick:

Teambuilding durch Kanufahren und Spielen

Am 30. August 2018 ging die frisch gebildete Klasse HBFORG18A mit den

Weiterlesen ...

Schulsport: BBSW Trier ist Fußballstadtmeister 2018/19

Die Fußballmannschaft Jungen WK I ist nach einer langen Durststrecke wieder

Weiterlesen ...

Benefizlauf der BBS Wirtschaft Trier knackt 500.000 Euro-Spendenmarke

Bereits zum fünften Mal fand an der Berufsbildenden Schule Wirtschaft Trier

Weiterlesen ...

Zielformulierung

Die Fachschülerinnen und Fachschüler erkennen die grundlegende Bedeutung der Notwendigkeit von Qualitätsmanagement im Dienstleistungsbereich und schätzen die möglichen Folgen unterschiedlicher Qualität ab. Auf Grund ihres grundlegenden Wissens der sehr unterschiedlichen Qualitätsdimensionen im Dienstleistungsbereich erarbeiten die Fachschülerinnen und Fachschüler Maßnahmen zur Qualitätskontrolle und entwerfen Qualitätsmanagementstrategien.

Die Fachschülerinnen und Fachschüler entwickeln Sensibilität und innere Bereitschaft, durch ihr verlässliches und präzises Handeln selbst zur Qualitätssicherung beizutragen. Sie sehen ein, dass es gerade in Konfliktsituationen im Dienstleistungsbereich notwendig ist, teamorientiert zu arbeiten sowie kunden- und mitarbeiterorientierte Lösungen anzubieten.

 

Hauptinhalte des Lernmoduls:

  • Mit den Grundlagen des Qualitätsmanagements vertraut sein
  • Die Bedeutung eines Qualitätsmanagements erkennen
  • Qualitätsdimensionen im Dienstleistungsbereich kennen
  • Qualitätswerkzeuge im Qualitätsmanagement einsetzen und beurteilen
  • Qualitätsmanagementstrategien anwenden
  • Möglichkeiten der Qualitätskontrolle und -sicherung
  • Grenzen eines Qualitätsmanagements einsehen

 

Stundenplan

Ausbildereignungsprüfung

Raumänderung !!!

Die Ausbildereignungsprüfungen am Dienstag, 23. Oktober 2018, finden in Raum C 5 statt!

Neuheiten auf einen Blick:

Teambuilding durch Kanufahren und Spielen

Am 30. August 2018 ging die frisch gebildete Klasse HBFORG18A mit den

Weiterlesen ...

Schulsport: BBSW Trier ist Fußballstadtmeister 2018/19

Die Fußballmannschaft Jungen WK I ist nach einer langen Durststrecke wieder

Weiterlesen ...

Benefizlauf der BBS Wirtschaft Trier knackt 500.000 Euro-Spendenmarke

Bereits zum fünften Mal fand an der Berufsbildenden Schule Wirtschaft Trier

Weiterlesen ...

Zielformulierung

Die Fachschülerinnen und Fachschüler erkennen die grundlegende Bedeutung der Notwendigkeit von Qualitätsmanagement im Dienstleistungsbereich und schätzen die möglichen Folgen unterschiedlicher Qualität ab. Auf Grund ihres grundlegenden Wissens der sehr unterschiedlichen Qualitätsdimensionen im Dienstleistungsbereich erarbeiten die Fachschülerinnen und Fachschüler Maßnahmen zur Qualitätskontrolle und entwerfen Qualitätsmanagementstrategien.

Die Fachschülerinnen und Fachschüler entwickeln Sensibilität und innere Bereitschaft, durch ihr verlässliches und präzises Handeln selbst zur Qualitätssicherung beizutragen. Sie sehen ein, dass es gerade in Konfliktsituationen im Dienstleistungsbereich notwendig ist, teamorientiert zu arbeiten sowie kunden- und mitarbeiterorientierte Lösungen anzubieten.

 

Hauptinhalte des Lernmoduls:

  • Mit den Grundlagen des Qualitätsmanagements vertraut sein
  • Die Bedeutung eines Qualitätsmanagements erkennen
  • Qualitätsdimensionen im Dienstleistungsbereich kennen
  • Qualitätswerkzeuge im Qualitätsmanagement einsetzen und beurteilen
  • Qualitätsmanagementstrategien anwenden
  • Möglichkeiten der Qualitätskontrolle und -sicherung
  • Grenzen eines Qualitätsmanagements einsehen

 

Stundenplan

Ausbildereignungsprüfung

Raumänderung !!!

Die Ausbildereignungsprüfungen am Dienstag, 23. Oktober 2018, finden in Raum C 5 statt!


ihk grau junior grau  lcci grau lesarcades grau hwk grau sbk grau  ccipneu grau eao grau palais grau