BBSW-Trier
header_fenster.jpg

Neuheiten auf einen Blick:

Einblicke in das Erasmus-Projekt

Kurz vor den Sommerferien diskutierten die Erasmus-Schülerinnen und Schüler der BBS Wirtschaft Trier mit dem

Weiterlesen ...

Leben in Coronazeiten (Videobeiträge)

Fünf Kurzfilme der HBFW Oberstufe.

Weiterlesen ...

Covid-19

11. Corona Hygieneplan

Weiterlesen ...

Link zur Übersicht der Warnstufen laut 11. Hygieneplan

https://add.rlp.de/de/corona-schulen/gefahrenstufen-der-jeweiligen-landkreise/

Warnstufenkonzept

Schulsport
Musikpraktische Arbeiten

Plakat Infektionsschutz

zum Plakat ...

Umgang mit Erkältungskrankeiten

Weiterlesen ...

Hilfsangebote

zum Flyer ...

Aktuelle Informationen des Bildungsministeriums

https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/dokumente-schule/

Zielformulierung

Die Fachschülerinnen und Fachschüler lernen den effektiven Umgang mit den Informations- und Kommunikationstechniken. Bei der konkreten Informationsbeschaffung bedienen sie sich moderner Medien, insbesondere des Internet; dabei sind sie sich der Problematik von Datenschutz und Datensicherheit bewusst. Bei der Aufbereitung, Darstellung und Präsentation von betrieblichen Daten und Prozessergebnissen benutzen sie marktgängige Standardsoftware.

 

Inhalte des Lernmoduls

1. Mit dem schuleigenen Computernetz umgehen
Client-Server-Architektur
Umgang mit Verzeichnissen und Dateien im LAN
Umgang mit dem Internet
Aufbau des Internet
Suchmaschinen
Dienste im Internet
Datensicherung
Datenschutz

2. Officekomponenten anwenden
Textverarbeitung
Tabellenkalkulation
Präsentationssoftware
Relationale Datenbanksysteme
Standardsoftware situativ auf betriebliche Probleme anwenden, z. B. Berichte erstellen, Textlayout gestalten, Grafiken einbinden, Serienbriefe entwickeln, Normen einhalten, wissenschaftliche Textgestaltung beachten
Formeln, Funktionen und grafische Aufbereitung der Daten
Projektarbeit im Team

3. Onlinerecherche planen und durchführen
Informationen zu betrieblichen Problemstellungen suchen, bewerten und strukturieren unter Verwertung der Internetdienste

4. Internetseiten erstellen und gestalten
z. B. Präsentation des Unternehmens, Ergebnisse von Projektarbeiten

Stundenplan

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag-Donnerstag: 7:30 bis 12:15 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Freitag: 7:30 – 13 Uhr

aktuelle Termine

Elternabend

Mittwoch, 22.09.2021

18:00 Uhr Wirtschaftsgymnasium Klassen 11 und 12

18:30 Uhr Berufsfachschule 1 und 2, Höhere Berufsfachschule


Es ist die „3G“-Regelung (geimpft, genesen, getestet) zu beachten: Sorgeberechtigte, die nicht nachweislich geimpft oder genesen sind, müssen über einen aktuellen negativen Test verfügen.


Für Sorgeberechtigte, die nicht geimpft/genesen sind und keine Gelegenheit haben, sich vorab testen zu lassen, bieten wir eine Testmöglichkeit. Kommen Sie dann bitte rechtzeitig vor Beginn der Klassenelternversammlung (20 Minuten vorher).

 

Neuheiten auf einen Blick:

Einblicke in das Erasmus-Projekt

Kurz vor den Sommerferien diskutierten die Erasmus-Schülerinnen und Schüler der BBS Wirtschaft Trier mit dem

Weiterlesen ...

Leben in Coronazeiten (Videobeiträge)

Fünf Kurzfilme der HBFW Oberstufe.

Weiterlesen ...

Covid-19

11. Corona Hygieneplan

Weiterlesen ...

Link zur Übersicht der Warnstufen laut 11. Hygieneplan

https://add.rlp.de/de/corona-schulen/gefahrenstufen-der-jeweiligen-landkreise/

Warnstufenkonzept

Schulsport
Musikpraktische Arbeiten

Plakat Infektionsschutz

zum Plakat ...

Umgang mit Erkältungskrankeiten

Weiterlesen ...

Hilfsangebote

zum Flyer ...

Aktuelle Informationen des Bildungsministeriums

https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/dokumente-schule/

Zielformulierung

Die Fachschülerinnen und Fachschüler lernen den effektiven Umgang mit den Informations- und Kommunikationstechniken. Bei der konkreten Informationsbeschaffung bedienen sie sich moderner Medien, insbesondere des Internet; dabei sind sie sich der Problematik von Datenschutz und Datensicherheit bewusst. Bei der Aufbereitung, Darstellung und Präsentation von betrieblichen Daten und Prozessergebnissen benutzen sie marktgängige Standardsoftware.

 

Inhalte des Lernmoduls

1. Mit dem schuleigenen Computernetz umgehen
Client-Server-Architektur
Umgang mit Verzeichnissen und Dateien im LAN
Umgang mit dem Internet
Aufbau des Internet
Suchmaschinen
Dienste im Internet
Datensicherung
Datenschutz

2. Officekomponenten anwenden
Textverarbeitung
Tabellenkalkulation
Präsentationssoftware
Relationale Datenbanksysteme
Standardsoftware situativ auf betriebliche Probleme anwenden, z. B. Berichte erstellen, Textlayout gestalten, Grafiken einbinden, Serienbriefe entwickeln, Normen einhalten, wissenschaftliche Textgestaltung beachten
Formeln, Funktionen und grafische Aufbereitung der Daten
Projektarbeit im Team

3. Onlinerecherche planen und durchführen
Informationen zu betrieblichen Problemstellungen suchen, bewerten und strukturieren unter Verwertung der Internetdienste

4. Internetseiten erstellen und gestalten
z. B. Präsentation des Unternehmens, Ergebnisse von Projektarbeiten

Stundenplan

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag-Donnerstag: 7:30 bis 12:15 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Freitag: 7:30 – 13 Uhr

aktuelle Termine

Elternabend

Mittwoch, 22.09.2021

18:00 Uhr Wirtschaftsgymnasium Klassen 11 und 12

18:30 Uhr Berufsfachschule 1 und 2, Höhere Berufsfachschule


Es ist die „3G“-Regelung (geimpft, genesen, getestet) zu beachten: Sorgeberechtigte, die nicht nachweislich geimpft oder genesen sind, müssen über einen aktuellen negativen Test verfügen.


Für Sorgeberechtigte, die nicht geimpft/genesen sind und keine Gelegenheit haben, sich vorab testen zu lassen, bieten wir eine Testmöglichkeit. Kommen Sie dann bitte rechtzeitig vor Beginn der Klassenelternversammlung (20 Minuten vorher).

 


ihk grau junior grau  lcci grau lesarcades grau hwk grau sbk grau  ccipneu grau eao grau palais grau