BBSW-Trier
header_fenster.jpg

Neuheiten auf einen Blick:

Stundenplan Fachschule

Der aktuelle Stundenplan der beiden Fachrichtungen ist online.

Zum Stundenplan ...

Untis Mobile

Weiterlesen ...

Projekt "70 Jahre Menschenrechte" an der BBS Wirtschaft Trier

Die Klasse BF2 17b der Berufsbildenden Schule für Wirtschaft Trier hat sich in den

Weiterlesen ...

Schüler(innen) erzielen sehr gute Ergebnisse beim diesjährigen Bundesjugendschreiben

Jedes Jahr wird an der BBS Wirtschaft der Wettbewerb Bundesjugendschreiben in der

Weiterlesen ...

Die Klasse BF2 17b der Berufsbildenden Schule für Wirtschaft Trier hat sich in den

letzten Unterrichtswochen des vergangenen Schuljahres 2017/18 mit dem Themenbereich "Menschenrechte" auseinandergesetzt, da die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte" im Dezember dieses Jahres ihren 70. Geburtstag feiern wird.

Die Schülerinnen und Schüler, zusammen mit den Sozialkundelehrerinnen Frau Polzin und Frau Frey, haben ein Projekt auf den Weg gebracht, das aufmerksam machen soll für die Menschenrechte und deren Verletzung. In kleinen Arbeitsgruppen haben die Lernenden Informationen recherchiert und zusammengetragen, Plakate gestaltet, ein Erklärvideo vorbereitet und eine Fotokampagne gestaltet. Auch wurde Kontakt zu Amnesty International aufgenommen und eine Expertenbefragung mit zwei Aktivistinnen durchgeführt.

Der Projektabschluss fand in der Schulcafeteria in Form einer Ausstellung statt. Die Klasse präsentierte ihre erarbeiteten Ergebnisse. Alle Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler der Schule hatten an diesem Tag die Gelegenheit, die Ausstellung zu besichtigen, an einem Quiz teilzunehmen oder direkt auf der Internetseite von Amnesty International Unterschriften in Bezug auf die Einhaltung der Menschenrechte zu sammeln.

Durch den Verkauf von Würstchen und Kuchen konnte die Klasse rund 200 Euro einnehmen, die an die Menschenrechtsorganisation Amnesty International gespendet wurden. Ein sinnvolles Projekt und ein schöner Erfolg.

Theresa Frey im Juli 2018

 

Stundenplan

Informationen zur Berufsschule

Die Einschulungsschreiben für die neuen Berufsschüler werden in der 31. Kalenderwoche an die Betriebe versandt, sofern die Anmeldungen rechtzeitig vorliegen. Alle relevanten Informationen können diesem Schreiben entnommen werden.

Bisherige Auszubildende beginnen ihren Unterricht mit dem ersten regulären Schultag.

Aus organisatorischen Gründen kann das Sekretariat vorab keine telefonische Auskunft über die Klassenzuordnung und den Stundenplan erteilen.

Spendenbescheinigung Benefizlauf

Die Spendenbescheinigungen werden vom Förderverein im September versendet.

Neuheiten auf einen Blick:

Stundenplan Fachschule

Der aktuelle Stundenplan der beiden Fachrichtungen ist online.

Zum Stundenplan ...

Untis Mobile

Weiterlesen ...

Projekt "70 Jahre Menschenrechte" an der BBS Wirtschaft Trier

Die Klasse BF2 17b der Berufsbildenden Schule für Wirtschaft Trier hat sich in den

Weiterlesen ...

Schüler(innen) erzielen sehr gute Ergebnisse beim diesjährigen Bundesjugendschreiben

Jedes Jahr wird an der BBS Wirtschaft der Wettbewerb Bundesjugendschreiben in der

Weiterlesen ...

Die Klasse BF2 17b der Berufsbildenden Schule für Wirtschaft Trier hat sich in den

letzten Unterrichtswochen des vergangenen Schuljahres 2017/18 mit dem Themenbereich "Menschenrechte" auseinandergesetzt, da die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte" im Dezember dieses Jahres ihren 70. Geburtstag feiern wird.

Die Schülerinnen und Schüler, zusammen mit den Sozialkundelehrerinnen Frau Polzin und Frau Frey, haben ein Projekt auf den Weg gebracht, das aufmerksam machen soll für die Menschenrechte und deren Verletzung. In kleinen Arbeitsgruppen haben die Lernenden Informationen recherchiert und zusammengetragen, Plakate gestaltet, ein Erklärvideo vorbereitet und eine Fotokampagne gestaltet. Auch wurde Kontakt zu Amnesty International aufgenommen und eine Expertenbefragung mit zwei Aktivistinnen durchgeführt.

Der Projektabschluss fand in der Schulcafeteria in Form einer Ausstellung statt. Die Klasse präsentierte ihre erarbeiteten Ergebnisse. Alle Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler der Schule hatten an diesem Tag die Gelegenheit, die Ausstellung zu besichtigen, an einem Quiz teilzunehmen oder direkt auf der Internetseite von Amnesty International Unterschriften in Bezug auf die Einhaltung der Menschenrechte zu sammeln.

Durch den Verkauf von Würstchen und Kuchen konnte die Klasse rund 200 Euro einnehmen, die an die Menschenrechtsorganisation Amnesty International gespendet wurden. Ein sinnvolles Projekt und ein schöner Erfolg.

Theresa Frey im Juli 2018

 

Stundenplan

Informationen zur Berufsschule

Die Einschulungsschreiben für die neuen Berufsschüler werden in der 31. Kalenderwoche an die Betriebe versandt, sofern die Anmeldungen rechtzeitig vorliegen. Alle relevanten Informationen können diesem Schreiben entnommen werden.

Bisherige Auszubildende beginnen ihren Unterricht mit dem ersten regulären Schultag.

Aus organisatorischen Gründen kann das Sekretariat vorab keine telefonische Auskunft über die Klassenzuordnung und den Stundenplan erteilen.

Spendenbescheinigung Benefizlauf

Die Spendenbescheinigungen werden vom Förderverein im September versendet.


ihk grau junior grau  lcci grau lesarcades grau hwk grau sbk grau  ccipneu grau eao grau palais grau