BBSW-Trier
abitur27.jpg

Mit unserem Leitbild möchten wir unsere wichtigsten Ziele und Prinzipien nach außen hin darstellen und für uns selbst die Grundlage der Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten unseres schulischen Alltags formulieren. Eine Orientierung an Leitgedanken bedeutet für die Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung eine schrittweise Steigerung der Qualität unserer Schule.

 

In unserer Schule qualifizieren sich die Schüler für Leben und Beruf.

Das bedeutet für uns:

  • Wir qualifizieren unsere Schüler im allgemein bildenden und im kaufmännischen Bereich und schaffen damit eine fundierte Grundlage für Beruf und Studium. 
  • Wir stellen den einzelnen Menschen in den Mittelpunkt und fördern ihn individuell, damit er seine soziale und berufliche Verantwortung in der Gesellschaft übernehmen kann. 
  • Wir unterstützen unsere Schüler in ihrer Entwicklung von Selbständigkeit, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Kreativität. 
  • Wir fördern sprachliche und interkulturelle Kompetenz. 

 

Unsere Schule fordert Leistung und fördert Entwicklung.

Das bedeutet für uns:

  • Wir fordern Einsatz- und Leistungsbereitschaft von Lehrern und Schülern gleicher- maßen. 
  • Wir erkennen Leistung an und fördern das Vertrauen in die eigene Leistungs- fähigkeit. 
  • Wir fördern die Human- und Sozialkompetenz, die Fach- und Methodenkompetenz aller Beteiligten. 
  • Wir beraten und unterstützen Schüler und Lehrer individuell. 

 

Unsere Schule arbeitet in allen Bereichen professionell.

Das bedeutet für uns:

  • Wir erweitern unsere Kompetenzen ständig in allen für die Schule relevanten Bereichen durch Fort- und Weiterbildung. 
  • Wir arbeiten in Teams; wir ergänzen, unterstützen und fördern uns gegenseitig. 
  • Wir sind offen für Innovation; wir reflektieren und evaluieren unsere Arbeit regelmäßig anhand unserer Ziele. 
  • Wir passen unsere Organisationsstruktur den innerschulischen Bedürfnissen an. 

 

In unserer Schule fühlen wir uns wohl und arbeiten dort gerne.

Das bedeutet für uns:

  • Wir identifizieren uns mit unserer Schule. 
  • Wir alle fühlen uns verantwortlich und engagieren uns für unsere Schule. 
  • Wir alle achten auf Ordnung und Sauberkeit und halten die getroffenen Verein- barungen ein. 
  • Wir fördern die Schulgemeinschaft durch gemeinsame Veranstaltungen. 

 

Unsere Schule arbeitet mit ihren Partnern aktiv zusammen.

Das bedeutet für uns:

  • Wir pflegen das Wir-Gefühl durch Zusammenarbeit von Schülern, Lehrern, Schulleitung und -verwaltung, Eltern und Betrieben. 
  • Wir erweitern die Kontakte mit Eltern, Ausbildungsbetrieben, Kammern, Behörden und anderen Schulen. 
  • Wir verstehen Elterhaus, Ausbildungsbetriebe und Schule als einander ergänzende Lebens- und Bildungsräume. 
  • Wir erwarten gesprächsbereite, an guter Zusammenarbeit und aktiver Mithilfe interessierte Eltern und Ausbilder, welche ihrem Erziehungs- bzw. Ausbildungsauftrag nachkommen. 
  • Wir fördern die Partnerschaft mit den Betrieben und informieren uns über Unter- nehmensstrukturen und Arbeitsabläufe. 

 

Unsere Schule entwickelt kontinuierlich ihr Profil.

Das bedeutet für uns:

  • Wir sind eine kaufmännische Schule. Dies spiegelt sich in unseren differenzierten Bildungsgängen und unseren außerunterrichtlichen Angeboten und Aktivitäten wider. 
  • Wir entwickeln unsere Angebote in der beruflichen Aus- und Weiterbildung bedarfs- gerecht und zukunftsorientiert. 
  • Wir präsentieren uns unverwechselbar in der Öffentlichkeit. 

 

Unsere Schule ist freundlich, gepflegt und zeitgemäß ausgestattet.

Das bedeutet für uns:

  • Wir fördern unser Wohlbefinden durch ansprechende Gestaltung und achtsame Pflege unserer Räumlichkeiten. 
  • Wir schaffen uns Möglichkeiten, Freiräume sinnvoll zu nutzen. 
  • Wir gewährleisten praxisorientierten Unterricht mit adäquater technischer Aus- stattung. 
  • Wir werden den zunehmenden pädagogischen Anforderungen gerecht, indem wir zukunftsorientierte Arbeits- und Lernbedingungen schaffen. 

 

In unserer Schule wird offen kommuniziert.

Das bedeutet für uns:

  • Wir fördern den Austausch von Informationen zwischen allen am Schulleben Be- teiligten. 
  • Wir sorgen für transparente Entscheidungsprozesse in allen Bereichen. 
  • Wir tragen Konflikte offen, fair und konstruktiv aus. 

 

In unserer Schule begegnen sich alle mit Wertschätzung.

Das bedeutet für uns:

  • Wir würdigen alle in der Schule und in ihrem Umfeld geleisteten Tätigkeiten als Teile eines Ganzen. 
  • Wir tolerieren unsere unterschiedlichen Persönlichkeiten und gehen respektvoll, verantwortungsbewusst und höflich miteinander um. 
  • Wir sehen den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit und Vielfalt; wir nehmen seine Stärken und Schwächen an und gehen konstruktiv mit ihnen um. 
  • Wir gestehen Fehler ein und lernen aus ihnen. 

 

(Beschluss der Gesamtkonferenz vom 20.04.2005)

 

Mit unserem Leitbild möchten wir unsere wichtigsten Ziele und Prinzipien nach außen hin darstellen und für uns selbst die Grundlage der Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten unseres schulischen Alltags formulieren. Eine Orientierung an Leitgedanken bedeutet für die Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung eine schrittweise Steigerung der Qualität unserer Schule.

 

In unserer Schule qualifizieren sich die Schüler für Leben und Beruf.

Das bedeutet für uns:

  • Wir qualifizieren unsere Schüler im allgemein bildenden und im kaufmännischen Bereich und schaffen damit eine fundierte Grundlage für Beruf und Studium. 
  • Wir stellen den einzelnen Menschen in den Mittelpunkt und fördern ihn individuell, damit er seine soziale und berufliche Verantwortung in der Gesellschaft übernehmen kann. 
  • Wir unterstützen unsere Schüler in ihrer Entwicklung von Selbständigkeit, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Kreativität. 
  • Wir fördern sprachliche und interkulturelle Kompetenz. 

 

Unsere Schule fordert Leistung und fördert Entwicklung.

Das bedeutet für uns:

  • Wir fordern Einsatz- und Leistungsbereitschaft von Lehrern und Schülern gleicher- maßen. 
  • Wir erkennen Leistung an und fördern das Vertrauen in die eigene Leistungs- fähigkeit. 
  • Wir fördern die Human- und Sozialkompetenz, die Fach- und Methodenkompetenz aller Beteiligten. 
  • Wir beraten und unterstützen Schüler und Lehrer individuell. 

 

Unsere Schule arbeitet in allen Bereichen professionell.

Das bedeutet für uns:

  • Wir erweitern unsere Kompetenzen ständig in allen für die Schule relevanten Bereichen durch Fort- und Weiterbildung. 
  • Wir arbeiten in Teams; wir ergänzen, unterstützen und fördern uns gegenseitig. 
  • Wir sind offen für Innovation; wir reflektieren und evaluieren unsere Arbeit regelmäßig anhand unserer Ziele. 
  • Wir passen unsere Organisationsstruktur den innerschulischen Bedürfnissen an. 

 

In unserer Schule fühlen wir uns wohl und arbeiten dort gerne.

Das bedeutet für uns:

  • Wir identifizieren uns mit unserer Schule. 
  • Wir alle fühlen uns verantwortlich und engagieren uns für unsere Schule. 
  • Wir alle achten auf Ordnung und Sauberkeit und halten die getroffenen Verein- barungen ein. 
  • Wir fördern die Schulgemeinschaft durch gemeinsame Veranstaltungen. 

 

Unsere Schule arbeitet mit ihren Partnern aktiv zusammen.

Das bedeutet für uns:

  • Wir pflegen das Wir-Gefühl durch Zusammenarbeit von Schülern, Lehrern, Schulleitung und -verwaltung, Eltern und Betrieben. 
  • Wir erweitern die Kontakte mit Eltern, Ausbildungsbetrieben, Kammern, Behörden und anderen Schulen. 
  • Wir verstehen Elterhaus, Ausbildungsbetriebe und Schule als einander ergänzende Lebens- und Bildungsräume. 
  • Wir erwarten gesprächsbereite, an guter Zusammenarbeit und aktiver Mithilfe interessierte Eltern und Ausbilder, welche ihrem Erziehungs- bzw. Ausbildungsauftrag nachkommen. 
  • Wir fördern die Partnerschaft mit den Betrieben und informieren uns über Unter- nehmensstrukturen und Arbeitsabläufe. 

 

Unsere Schule entwickelt kontinuierlich ihr Profil.

Das bedeutet für uns:

  • Wir sind eine kaufmännische Schule. Dies spiegelt sich in unseren differenzierten Bildungsgängen und unseren außerunterrichtlichen Angeboten und Aktivitäten wider. 
  • Wir entwickeln unsere Angebote in der beruflichen Aus- und Weiterbildung bedarfs- gerecht und zukunftsorientiert. 
  • Wir präsentieren uns unverwechselbar in der Öffentlichkeit. 

 

Unsere Schule ist freundlich, gepflegt und zeitgemäß ausgestattet.

Das bedeutet für uns:

  • Wir fördern unser Wohlbefinden durch ansprechende Gestaltung und achtsame Pflege unserer Räumlichkeiten. 
  • Wir schaffen uns Möglichkeiten, Freiräume sinnvoll zu nutzen. 
  • Wir gewährleisten praxisorientierten Unterricht mit adäquater technischer Aus- stattung. 
  • Wir werden den zunehmenden pädagogischen Anforderungen gerecht, indem wir zukunftsorientierte Arbeits- und Lernbedingungen schaffen. 

 

In unserer Schule wird offen kommuniziert.

Das bedeutet für uns:

  • Wir fördern den Austausch von Informationen zwischen allen am Schulleben Be- teiligten. 
  • Wir sorgen für transparente Entscheidungsprozesse in allen Bereichen. 
  • Wir tragen Konflikte offen, fair und konstruktiv aus. 

 

In unserer Schule begegnen sich alle mit Wertschätzung.

Das bedeutet für uns:

  • Wir würdigen alle in der Schule und in ihrem Umfeld geleisteten Tätigkeiten als Teile eines Ganzen. 
  • Wir tolerieren unsere unterschiedlichen Persönlichkeiten und gehen respektvoll, verantwortungsbewusst und höflich miteinander um. 
  • Wir sehen den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit und Vielfalt; wir nehmen seine Stärken und Schwächen an und gehen konstruktiv mit ihnen um. 
  • Wir gestehen Fehler ein und lernen aus ihnen. 

 

(Beschluss der Gesamtkonferenz vom 20.04.2005)