BBSW-Trier
schuelerwirtschaft.jpg

Seit 2016 gibt es an unserer Schule die Schülerfirma Chiller, die sich um den Betrieb der Schulcafeteria kümmert. Die Schülerfirma ist rechtlich Teil des Fördervereins, daher kommen alle erwirtschafteten Gewinne der Schule zugute.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler organisieren – zusammen mit unseren freundlichen Mitarbeiterinnen im Service und mit Unterstützung durch die betreuenden Lehrkräfte – dieses kleine Unternehmen. Den Schülern steht für ihre Arbeit ein eigenes Büro mit Zugang zur Cafeteria zur Verfügung.

Schaut man hinter die Kulissen, so zeigt sich, dass hier sehr viele kaufmännische Aufgaben unter anderem in den Bereichen Beschaffung, Marketing, Buchführung, Preiskalkulation und Personalmanagement bewältigt werden müssen. Ebenso konnten schon zahlreiche besondere Events geplant und durchgeführt werden.

Auch die Cafeteria selbst hat sich im Laufe der Zeit verändert. Eine neue Einrichtung wurde bereits angeschafft. Weitere bauliche Maßnahmen sind geplant, um die Cafeteria zu einem schönen Ort für Gespräche und zum Relaxen zu gestalten.

chiller lokal2

Die Schülerfirma ist eine ideale Möglichkeit, euer Unterrichtswissen anzuwenden und Einblicke in unternehmerisches Handeln zu erlangen!

Interesse mitzumachen? Organisiert wird die Teilnahme über den standortspezifischen Unterricht in der Höheren Berufsfachschule (HBF), an dem alle Schülerinnen und Schüler der HBF auf Antrag teilnehmen können.

Und noch was. Kauft bei uns ein. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über euer Interesse und eure Unterstützung.

Seit 2016 gibt es an unserer Schule die Schülerfirma Chiller, die sich um den Betrieb der Schulcafeteria kümmert. Die Schülerfirma ist rechtlich Teil des Fördervereins, daher kommen alle erwirtschafteten Gewinne der Schule zugute.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler organisieren – zusammen mit unseren freundlichen Mitarbeiterinnen im Service und mit Unterstützung durch die betreuenden Lehrkräfte – dieses kleine Unternehmen. Den Schülern steht für ihre Arbeit ein eigenes Büro mit Zugang zur Cafeteria zur Verfügung.

Schaut man hinter die Kulissen, so zeigt sich, dass hier sehr viele kaufmännische Aufgaben unter anderem in den Bereichen Beschaffung, Marketing, Buchführung, Preiskalkulation und Personalmanagement bewältigt werden müssen. Ebenso konnten schon zahlreiche besondere Events geplant und durchgeführt werden.

Auch die Cafeteria selbst hat sich im Laufe der Zeit verändert. Eine neue Einrichtung wurde bereits angeschafft. Weitere bauliche Maßnahmen sind geplant, um die Cafeteria zu einem schönen Ort für Gespräche und zum Relaxen zu gestalten.

chiller lokal2

Die Schülerfirma ist eine ideale Möglichkeit, euer Unterrichtswissen anzuwenden und Einblicke in unternehmerisches Handeln zu erlangen!

Interesse mitzumachen? Organisiert wird die Teilnahme über den standortspezifischen Unterricht in der Höheren Berufsfachschule (HBF), an dem alle Schülerinnen und Schüler der HBF auf Antrag teilnehmen können.

Und noch was. Kauft bei uns ein. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über euer Interesse und eure Unterstützung.